Jan 25, 2022

Mawazo Writing Africa

Writing about the main

Here are the best and worst public communicators of 2021

Das Jahr rückte die Bedeutung der Kommunikation auf individueller und Unternehmensebene in den Fokus, und unsere Analyse umfasste einige Organisationen, die während der Pandemie eine entscheidende Rolle gespielt haben – von denen einige im Jahr 2022, wenn das Land in seine Wahlsaison eintritt, von entscheidender Bedeutung sein werden.

Wie immer wird unsere Liste mit Sicherheit eine solide Debatte auslösen und wir hoffen, dass die Leser die kommunikativen Erkenntnisse und Beispiele nutzen, um ihre eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Beste Kommunikatoren 2021 war im zweiten Jahr der Covid-19-Pandemie und einige der besten Kommunikatoren waren Mediziner, deren ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten uns geholfen haben, das turbulente Jahr zu meistern.

Das Jahr hat die Bedeutung der Kommunikation für Einzelpersonen und Unternehmen in den Fokus gerückt Ebene und unsere Analyse umfasste einige Organisationen, die während der Pandemie eine entscheidende Rolle gespielt haben – von denen einige im Jahr 2022 von entscheidender Bedeutung sein werden, wenn das Land in seine Wahlsaison eintritt.

Wie immer wird unsere Liste sicherlich g Wir hoffen, dass die Leser die kommunikativen Erkenntnisse und Beispiele nutzen, um ihre eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Dr. Loice Achieng Ombajo – Ruhig, sachkundig, verbindend

Als Arzt und Spezialist für Infektionskrankheiten stach Dr. Ombajo auf dem Höhepunkt der Covid-19-Pandemie hervor. Als wenig über die neue Krankheit bekannt war, wurde sie zu einem regelmäßigen Gesicht im Fernsehen, das mit einer panischen Bevölkerung sprach, als sie Einblicke in die Übertragung, Behandlung und Prävention der Krankheit gab. Ihre Fähigkeit, komplexe medizinische Begriffe in leicht verständliche Konzepte umzuwandeln, stärkte ihre Verbindung zum Publikum. Ihr Gesprächsrhythmus und ihre ruhige Miene gaben Sicherheit. Selbst während animierter Primetime-Interviews blieb sie ungerührt. Dr. Ombajo zeichnet sich als Experte aus, der die Kunst beherrscht, Kommunikation als Werkzeug einzusetzen, um in Krisenzeiten kritische Botschaften zu verbreiten.

Dr. Rose Mutiso – Kommunizierende Forschung

Dr. Mutiso ist Sie ist nicht nur Energieforscherin und Mitbegründerin des Mawazo Iinstitute, sie ist auch eine politische Anwältin für Energie, Innovation und Umwelt Die Überzeugungsarbeit ist ziemlich meisterhaft.

Sie hat es geschafft, aus dem „Gefängnis der Technik“ zu entkommen, in dem so viele Experten gefangen sind. Sie war in der Lage, ihr technisches Wissen in Inhalte für ein Publikum zu bündeln und zu integrieren, dem es an ihrer Expertise mangelt.
Es ist kein Wunder, dass sie einige TED-Vorträge zu ihrem Namen hat; auch meisterhaft umgesetzt.

Justiz Joel Ngugi – Recht muss nicht kompliziert sein

Das „Recht ist klar“ ist ein Klischee von viele Juristen, kurz bevor sie in einen juristischen Jargon geraten, der von einem sehr begrenzten Publikum verstanden wird, und Richter sind keine Ausnahme. Prof. klar, ruhig und mit bescheidener Zuversicht.
Die Tiefe seiner Gelehrsamkeit, sein Rechtsverständnis und seine Urteilsfindung wurden sowohl von Gewinnern als auch von Verlierern vor seinem Gericht gelobt.
In diesem Jahr war seine informative und überzeugende Das Medieninterview über alternative Justizsysteme war eine Meisterklasse darüber, warum das „Gesetz nicht kompliziert sein muss“.

Gen. Robert Kibochi – Autoritative Kommunikation


In einer Zeit, in der die Kenya Defense Forces (KDF) eine größere Rolle und Sichtbarkeit im öffentlichen Leben eingenommen haben und mehrere Institutionen wie die Nairobi Metropo running betreiben litan Service hat die strategische Kommunikation im Militär eine größere Rolle gespielt.
Neben einer lebendigen Abteilung für öffentliche Angelegenheiten und einer aktiven Präsenz in den sozialen Medien hat KDF das strategische Kommunikationszentrum ins Leben gerufen, um die Rolle von Information und Kommunikation in der Moderne zu würdigen Kriegsführung.
An der Spitze dieser erneuerten Kommunikation steht General Kibochi. Er kommuniziert mit dem Vertrauen und der Autorität, die ihm sein Amt verleiht. Er wirkt aufgeschlossen, nachdenklich und überlegt. Seine einzigartigen Kommunikationsfähigkeiten werden sich im zunehmenden zivil-militärischen Engagement als nützlich erweisen.

Dr. Mercy Mwangangi – Anmutig unter Druck

Inmitten der Covid-19-Pandemie waren die täglichen Briefings des Gesundheitskabinettssekretärs vorhersehbar geworden und das Publikum war nicht länger aktiv.
Die beredten, maßvollen Präsentationen des Gesundheitschefs waren erfrischend für eine pandemiemüde Öffentlichkeit.
Die Stärke von Dr. Mwangangi lag in ihrer Fähigkeit, Wissenschaft und Politik in ihrer Doppelrolle als Gesundheitsfachmann und politischer Entscheidungsträger im Gesundheitsministerium. Ihre ruhige Präsenz, kombiniert mit der Offenheit und Nachdenklichkeit, mit der sie Fragen von Journalisten beantwortete, trug sicherlich dazu bei, die Angst der Öffentlichkeit vor der Krankheit aufzuklären und zu zerstreuen.

Dr. Gitahi Githinji – Vereinfachung des Komplexes

Während der Covid-19-Pandemie, als Fakten, Wissenschaft und Wahrheit am wichtigsten waren, war Dr. Githinji ein ständiges Gesicht und eine Stimme im Fernsehen und auf Twitter und lieferte tiefe Einblicke, um Kenianern bei der Bewältigung der Pandemie zu helfen. Der redegewandte Arzt hat die Rolle eines öffentlichen Intellektuellen übernommen, der die Wissenschaft fachmännisch vereinfacht und für normale Leute interessant macht Themen wie Impfstoffe und eine gesunde Lebensweise.
Dr. Githinji nutzt Social Media effektiv, insbesondere seinen Twitter-Handy @Daktari1, um die Öffentlichkeit aufzuklären und sich für Fragen der öffentlichen Gesundheit einzusetzen.

< h2>Kwame Owino – Ökonomie für alle

Er ist ein Ökonom, der es geschafft hat, einem Mainstream-Publikum ökonomische Theorien und Praktiken in einer Sprache vorzustellen, die es verstehen kann.
Durch die effektive Nutzung von Kommunikationstechniken wie Storytelling und Bilder werden seine ökonomischen Erklärungen lebendig.
Menschen können eingeschüchtert werden, wenn ihnen große Zahlen präsentiert werden, und die Herausforderung für Kommunikatoren besteht darin, diese Zahlen zu vermenschlichen und sie in leicht zu verstehenden und zu verarbeitenden Stücken darzustellen ; eine Fähigkeit, die Herr Owino beherrscht.
Seine Fähigkeiten zur Publikumsanalyse sind gut verfeinert, und seine leidenschaftliche Sprechtechnik und sein gutes Zuhören machen ihn zu einem Favoriten in öffentlichen Diskussionsforen.

Khalid Hussein – Authentische Interessenvertretung< /h2>

Herr Hussein besitzt Authentizität – wenn er kommuniziert, wirkt er aufrichtig besorgt über die Anliegen und die Menschen, für die er sich einsetzt.
Der Menschenrechtsaktivist hat seine Fähigkeiten weiter ausgebaut nicht nur Perspektiven durch das juristische Prisma zu fassen, sondern seine Anliegen auch als soziale und politische Anliegen darzustellen, die die Gesellschaft und nicht nur die Opfer betreffen. Seine Fähigkeit, Menschenrechtsfragen in andere Themen einfließen zu lassen, bestätigt seine Stellung als guter Kommunikator und Verteidiger der Menschenrechte.
Immer wenn er über Menschenrechtsverletzungen zu sprechen scheint, hat seine transparente, mitfühlende und authentische Art dafür gesorgt, dass er sich mit das Publikum hört ihm zu oder sieht ihm zu.

Waihiga Mwaura – Integrität, Kompetenz vorgelebt

Die preisgekrönte Journalistin hat eine gesprächige, sympathische Art. Wenn er Interviews führt, hat er die Fähigkeit, Tiefe, Fairness, Entschlossenheit und Respekt für seine Interviewpartner und sein Publikum in Einklang zu bringen. Seine Aussage vor Gericht war entscheidend für die letztendliche Verurteilung des Sportministeriums und des Nationalen Olympischen Komitees von Kenia. Die Glaubwürdigkeit von Herrn Waihiga wurde durch sein ethisches Verhalten erheblich gesteigert.
Integrität kombiniert mit Kompetenz kommuniziert und verbindet mit dem Publikum; und es hilft sicherlich, wenn diese Qualitäten von einem Journalisten kommen.

Suzanne Silantoi – Anmutige, aufrichtige Kommunikation

Frau Silantois Fähigkeit, öffentliche Politik in einer reflektierenden, entspannten Konversation zu kommunizieren Art und Weise viele Zuschauer für ihre Podcasts gewonnen und dafür gesorgt, dass sie auch auf verschiedenen Medienplattformen eingeladen wurde, um ihre Perspektiven zu präsentieren im Herzen, und Frau Silantoi ist dies so gut gelungen, dass sie in politischen Fragen als „Lehrerin der Öffentlichkeit“ auftritt. Ihr systematischer Kommunikationsstil erwies sich als Vorteil und sie scheint auch die Optik und Inszenierung für gute Präsentationen zu beherrschen.

Schlechteste Kommunikatoren

Prof. George Magoha – Mangelnde Verbindung

Er ist bekannt für seine dreiste, sachliche Herangehensweise an Probleme. In Cartoons wird er oft als wütender, angreifender Stier dargestellt, um seine Vorliebe dafür zu symbolisieren, Probleme und Menschen direkt anzugehen. Dies spiegelt sich in seinem oft kämpferischen Kommunikationsansatz wider. Leider ist diese Art der Kommunikation selten effektiv. Der CS wäre besser gedient, wenn man einen überzeugenderen und beratenden Ansatz verfolgt.

Nick Mwendwa – Nicht bereit für das Spiel

Es wurde argumentiert, dass die größte Ungerechtigkeit Sie Der Chef des kenianischen Fußballverbands kann ihm ein Mikrofon ins Gesicht stecken. Seine hohe Stimme, kombiniert mit einer arroganten und rücksichtslosen Rede, hat dazu geführt, dass er versagt hat, besonders wenn er aufgebracht ist.
Er schien keine Strategie für seine Presseinterviews zu haben, was ihn schließlich von entscheidenden Verbündeten entfremdete und zum Verlust führte des Vertrauens der wichtigsten Akteure des Fußballs. Seine Erklärung, dass Harambee Stars aufgrund mangelnder Talente im Land verloren haben, ist ein typisches Beispiel dafür

John Njuguna – Unvorbereitete, inkohärente Kommunikation

Seine Marke als der Der Vertreter der einfachen Person schien bei den Leuten des Wahlkreises Kiambaa Anklang zu finden, die ihn dann wählten. Viele erwarteten von ihm, dass er die parlamentarische Plattform nutzen würde, um seine Agenda und das, wofür seine Wahl stand, zu artikulieren. Seine schlechte Darbietung verwandelte ihn in eine unbeholfene Karikatur, wodurch seine Glaubwürdigkeit gemindert wurde.

James Nga’ng’a – Vulgärer, unangemessener Inhalt

Vulgärer Inhalt in Seine Predigten brachten Pastor Nga’ng’a zu einem sechsmonatigen Sendeverbot der Kommunikationsbehörde.
Obwohl uns die Meinungsfreiheit verfassungsmäßig garantiert ist, legt der Medienrat klare Richtlinien fest, welche Inhalte für Massensendungen angemessen sind. Als Gesellschaft müssen wir sicherstellen, dass die in Massenmedien ausgestrahlten Inhalte nicht die Rechte anderer verletzen, insbesondere wenn diese keine ähnliche Plattform haben, um sich zu verteidigen.
Hoffentlich wird Pastor Nga’ng’ in sechs Monaten ein Wille hat seine Predigten „aufgeräumt“.

Wafula Chebukati – wenig inspirierend

Kommunikation besteht nicht nur aus gesprochenen Worten, sondern umfasst auch unsere nonverbalen Signale. Der IEBC-Vorsitzende ist seit mehr als fünf Jahren im Amt, aber seine Kommunikationsfähigkeiten scheinen nicht gewachsen zu sein die Nachricht nicht ergänzen. Ihm fehlten die Führungskommunikationsfähigkeiten Selbstvertrauen, Klarheit, Sympathie und Glaubwürdigkeit.
Als eine der wichtigsten Personen im Jahr 2022 muss er mit großem Geschick kommunizieren, um bei den Wahlen Vertrauen zu wecken.

Justizdienstkommission – Arbeit mit einer „Blase“

Obwohl die JSC eine traditionell abgeschottete Institution ist, kümmert sie sich um Angelegenheiten von hoher Bedeutung für die Öffentlichkeit.
Damit die Öffentlichkeit Vertrauen in die Justiz muss die Institution von den Idealen von Integrität, Fairness und ethischem Verhalten getragen sein. Diese Ideale wurden auf die Probe gestellt und für mangelhaft befunden, wenn sich die Öffentlichkeit über einige Justizbeamte beschwerte. Während das JSC möglicherweise intern auf seine Prozesse zur Bearbeitung solcher Beschwerden zurückgegriffen hat, konnte es kein Vertrauen in der Öffentlichkeit wecken, indem es diese nicht kommunizierte.
Das JSC muss gegenüber der Öffentlichkeit transparenter werden. Nur wenn nachgewiesen wird, dass die administrativen und operativen Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden gegen Justizbeamte funktionieren, wird das Vertrauen der Öffentlichkeit in das Justizsystem gestärkt.

Nationaler Polizeidienst – wenig inspirierende Kommunikation

Der National Police Service (NPS) hatte Mühe, seine Durchsetzungsrolle während der Pandemie wirksam zu kommunizieren. Ihre anfänglichen Kommunikationsbemühungen basierten auf Drohungen und waren durch den Missbrauch von Grundrechten gekennzeichnet, ohne jedoch ein mitfühlenderes Sicherheitsmodell zum Ausdruck zu bringen. Das Ergebnis war ein Anstieg der öffentlichen Ressentiments.
Auf dem Weg zu den Wahlen muss der NPS sicherstellen, dass er effektiv kommuniziert. Die Botschaften, die sie an die Öffentlichkeit sendet, sollten sich auf die Kompetenz bei der Ausübung ihres Mandats zur Wahlsicherheit, Unparteilichkeit und Gesetzestreue konzentrieren. Der Dienst muss bestrebt sein, Vertrauen bei den Bürgern aufzubauen, indem konkrete administrative und betriebliche Aspekte kommuniziert werden, die die Rechte der Bürger respektieren und wahren.

Zunahme von öffentlichen Intellektuellen – abnehmende Glaubwürdigkeit


Die Verbreitung der Medien hat Kenianer zu einer neuen Kategorie von Analysten und Experten geführt, die als „öffentliche Intellektuelle“ gebrandmarkt werden. In ihren Medienauftritten haben einige Meinungen außerhalb ihres Fachwissens geäußert und sie als absolute Wahrheiten und nicht als Meinungen dargestellt. Einige dieser Meinungen wurden manchmal von echten Experten in Frage gestellt.
Wenn sie mit ihren Behauptungen in Frage gestellt wurden, haben sie, selbst wenn sie eindeutig überfordert sind, auf “Educationism” zurückgegriffen (Diskriminierung von denen, die sie als weniger empfinden). gebildet).
Im Jahr 2022 täten die Medien und Einberufer öffentlicher Foren gut daran, diese Experten zur Rechenschaft zu ziehen, indem sie ihre Kollegen einladen und Plattformen anbieten, um ihre Behauptungen zu überprüfen und zu überprüfen.

Unabhängig Wahl- und Grenzkommission – Unzusammenhängende Mitteilung

Die IEBC führte 2021 eine Reihe von Nachwahlen durch, die zeigten, dass die Kommission keine Lehren aus der Vergangenheit gezogen hat. Es handelte von reaktiver im Gegensatz zu reaktiver Kommunikation.
Die IEBC hat es versäumt, den gesamten Wahlprozess (insbesondere die strittigen Dimensionen) anschaulich zu erklären und was sie aus der Geschichte gelernt hat. Sein Ansatz war hauptsächlich taktisch, aber es ist ihm nicht gelungen, diese Bemühungen mit dem Gesamtbild zu verbinden, um sicherzustellen, dass seine Glaubwürdigkeit über jeden Zweifel erhaben ist.
Von Paul Achar, Executive Communication Coach und Practitioner für angewandte menschliche Kommunikation bei Jade Communications, und Dr. Sam Kamau, Kommunikationswissenschaftler und Dozent an der Aga Khan University.